donuts backen :)

Donuts

Bei so einem Tag, an dem es warm ist, aber noch zu kalt, draußen zu liegen, backt man Donuts!
Sofort zu den Nachbarn gerannt und den Donutsmaker ausgeliehen. Regina geschnappt und losgelegt.

Zuerst haben wir den Teig mit Löffeln in die Formen des Donutmakers gemacht, aber das hat nicht super geklappt, also haben wir den Teig in eine Tüte gepackt, ein kleines Löchlein geschnitten und versucht in die Formen zu gießen. Das hat dann super geklappt.

Aber auf einmal merkte ich, dass mein Fuß in etwas nassem steht, also runtergeschaut und der ganze Teig ist aus der Tüte gelaufen! Mein Rock, T-shirt und der ganze Küchenboden war voller Teig. Und ich habe nichts gemerkt, als es dauernd runtergetropft hat -_-. Auweiya, war das ein Chaos.. und meine ganzen Klamotten versaut..

Aber ich finde, dass sich das alles gelohnt hat, denn die sehen doch echt niedlich aus, oder?
Und morgen gibts Pancakes, mal schauen, wie die werden^^.

Ähnliche Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Einen Kommentar hinterlassen Die E-Mail wird nicht veröffentlicht