Personal

Blut

blutspende
Gestern habe Ich zum ersten Mal Blut gespendet. Lief auch anfangs alles super.. bis ich nach dem Essen bei denen kollabiert bin..und mit der Stirn und dem Kinn gegen den Boden geknallt bin und ins Krankenhaus geliefert wurde. Ich bin zum ersten Mal im Krankenwagen gefahren und war auch zum ersten Mal Patient im Krankenhaus. Jetzt trage ich so coole Pflaster über der rechten Augenbraue, damit von der Platzwunde später keine fette Narbe entsteht. Die Ärzte haben sich super um mich kümmert und mir geht´s nun auch ganz gut, sodass ich bald bestimmt wieder Blut spenden gehe :D.

6 Kommentare

  1. Oha du Arme,… da will man was Gutes tun und dann sowas ;) Hoffe, es tat nicht zu weh, :(( im August will ich auch Blutspenden gehn

    schöne Woche noch,… :heart:

  2. Ohh nein… wie ätzend ist das denn! Aber dafür wars ja dann ein spektakulärer, ereignisreicher Tag :)
    Beste Grüße

  3. Hey Liebes,
    wie furchtbar. Willst du jetzt nochmal Blutspenden, oder befürchtet du, dass beim nächten Mal ein Helikopterflug ansteht?
    Musstest du dich nach dem Spenden nicht erst hinlegen? Ich muss das immer machen und einmal (die Decke war so langweilig anzusehen) habe ich die Augen geschlossen und SOFORT kam eine angerannt und hat gefragt, ob auch alles okay sei ;)
    Jedenfalls bist du sehr tapfer gewesen und hast eine lustige Geschichte zu erzählen, wenn es ums Blutspenden geht.

  4. @Janina: hab mich auch vorher ausgeruht, bin dann wohl aber zu schnell aufgestanden oder so.. Ich denke, dass ich nochmal gehen werde :D

  5. sollte ich auch mal wieder :-/

  6. @Jens: blut spenden oder im krankenhaus landen ;D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.