Job/ Schule Uni

Rundum Frühjahrsputz

Sonnenaufgang am Hahn
Schon ein paar Woche habe ich einen neuen Nebenjob – am Flughafen. Seit sich der kleine Flughafen hier im Hunsrück  immer mehr weiterentwickelt, wollte ich da arbeiten. Ich liebe das Reisen, die Flüghäfen und alles drumherum. Nun stehe ich da mit meiner Uniform und checke Passagiere ein. Das ist so aufregend! Ich muss mich jetzt noch drangewöhnen um 3 Uhr früh aufzustehen oder erst um 22 Uhr nach Hause zu kommen. Freizeit adé!

Dafür musste mein Job am Campus leider weichen. Aber beides bekomme ich zeitlich nicht unter einem Hut.

Ich gehe nun auch regelmäßig ins Fintessstudio am Campus. Habe sogar zwischen den Vorlesungen Sport Dates. Ein paar Zentimeter Umfang sind es schon weniger. Mal schauen ob es dieses Jahr wirklich mit der Bikinifigur klappt. Schön wärs ja ;). Mein Freund macht sogar auch mit. Haben auch eine Wette am Laufen, wer es schneller zum Ziel schafft.

Cupcake Store C4D
Und ich habe endlich ein Uni Projekt beendet, seit Ostern saß ich daran und habe Tag und Nacht modelliert. Jetzt heißt es gespannt auf die Note warten.

Die Uni neigt sich dem Ende zu und ich muss ein Praktikum absolvieren, d.h. kreative Bewerbungen schreiben und coole Agenturen finden. Das ganze ist hier in der Einöde nicht ganz einfach. But we will see. Falls mich jemand für 3-6 Monate einstellen möchte.. :)

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.