Nature One Aufräumkommando

Nature One Aufräumkommando

Nature One - nach der Party

Schon letztes Jahr erzählte mir meine Cousine wie toll es doch ist, nach einem Festival die Campingplätze aufzuräumen. Man wird dafür bezahlt und findet tolle Sachen.

Dieses Jahr musste ich einfach mit! Wenn die Nature One schon nur 30km entfernt stattfindet und ich schon nicht als Gast da sein möchte (iih Techno, iih Leute auf Drogen), will ich da trotzdem irgendwas da machen! Es waren so viele Leute dort, alle mussten sich in eine Reihe aufstellen und schrittweise nach vorne gehen und Müll aufsammeln. ALLES, was nicht auf eine Wiese gehört, musste in den Sack, so auch jede einzelne Zigarettenkippe. Die Kühe sollen es doch noch wohl haben.

Und was fand ich so? Drogen, jede Menge Schuhe, kaputte Handys, bisschen Geld und Müll. Jede Menge Müll. Die Müllsäcke stapelten sich und stapelten sich.

Es war super anstrengend (nach jedem Papierschnipsel bücken..) und total heißt. Sonnencreme, Hüte und kaltes Wasser gab es aber gratis ;). Nun sitze ich hier mit extremen Sonnenbrand und Muskelkater überall.

Wollte heute eigentlich auch noch hinfahren (bin umgezogen, brauche Geld für Miete!), aber nun werde ich doch lieber meinen Praktikumsvertrag unterschreiben (Ja, ich habe eine Stelle!).

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar

Einen Kommentar hinterlassen

Einen Kommentar hinterlassen Die E-Mail wird nicht veröffentlicht