full house
Entertainment Serienliebe

neue retro Serie: Full House

the tribe weekend

The Tribe habe ich vor ein paar Wochen komplett abgeschlossen. 260 Episoden noch einmal im Leben angeschaut. An einem Wochenende schaute ich mit einer Freundin sehr sehr viele Folgen am Stück und als die letzte Folge kam, war ich ein wenig traurig :/. Das war eine schöne Serie.

Nun ist Full House dran. Mit den Olsen Twins, dem tollen Titellied und lustigen Gags. Ich fand letztens heraus, dass Danny in der Serie erst 30 ist und der coole Jesse jünger als ich. WTF. In den alten Serien wirken die alle viel älter! Schon gewusst, dass Danny (Bob Saget) der Sprecher bei How i Met your mother ist? Und Jesse (John Stamos) bei Glee mitgespielt hat? 175 Folgen habe ich vor mir.

Die nächste Serie, die ich noch einmal schauen werde, wird wahrscheinlich Wunderbare Jahre sein. Ich habe sie geliebt!

2 Kommentare

  1. Pingback: Die 90er und wie ich sie erlebte « Allgemein « Harder-to-breathe.de « Personal Blog by Helene

  2. Pingback: Meine große alte Liebe »Fuller House« » helene.ninja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.