Scrapbooking Blogparade

Scrapbooking Blogparade

Als Tchibo mich gefragt hat, ob ich bei einer Scrapbooking Blogparade mitmachen möchte, war ich vor Freude aus dem Häuschen. Die beste Parade überhaupt! Da ich genau vor einem Jahr schon so ein geschmücktes Fotoalbum gemacht habe, wusste ich wie viel Aufwand das eigentlich ist ;). Aber mit so tollen Tchibo Bastelutensilien, einer Freundin und bisschen Sekt machte es sehr viel Spaß machte ich mich mit einer Freundin ans Werk.
Was man fürs Scrapbooking benötigt:

  • ein Album, am besten eines, welches man auf dem Deckblatt auch dekorieren kann
  • viele Fotos in verschiedenen Größen. Meine bestellte ich mit Printic iPhone APP
  • Dekobänder, Washi Tapes (bedruckte Klebebänder), Schnüre etc.
  • Stifte jeglicher Art, Opak 3D Effektstifte sind sehr cool!
  • farbige Papiere, wie Origami Papier, selbstklebende Folien
  • Schablonen, Ausstanzer, Stempel sind optional, aber top!
  • sonstige Utensilien wie Schere, Bleistift, Kleber, viel Kleber!
  • und sonst alles was man ins Büchlein kleben kann!

Profi Scrapbooker kleben alles Mögliche in das Büchlein. Einige sehen sooo gut aus! So kreativ bin ich leider (noch) nicht.

Ich überlegte auf jeder Seite, welche Fotos ich hineinklebe und welches Farbkonzept passen würde. Untergrundpapier ausgesucht, Fotos draufgeklebt, mit Washi Tapes verziert, Sprüche notiert, ausgemalt und trocknen lassen ;D.

Tchibo Schablone und Stanzer

Tchibo Klebebänder ausgeschnitten
Tchibo Opak Effekt Stifte

Nun einige fertige Seiten aus meinem Buch der Leckereien

Cover im Scrapbook

Regenbogen Waffelhörnchen Cakepops

Eat more cupcakes

Meine Lieblingsseite

Seiten aus dem Buch meiner Freundin

Cover im Scrapbook

Welcome Seite

Glitzer und pink

mhh yummy cake

das Eulenpapier ist hübsch

was am Ende übrig bleibt

Sekt und Chaos

Ähnliche Beiträge