Hochzeitsshooting

Heimlich geheiratet in Neuseeland, die Feier und die kirchliche Trauung fanden in Deutschland statt. Nun war es Zeit die Danksagungskarten fertig zu machen. Da kam ich ins Spiel! Mit einem kleinen Shooting fotografierte ich meine Freunde. Leider hatte das Pärchen einen strikten Zeitplan, denn nach dem Shooting ging es für die beiden in den Urlaub.

Shooting mit Blumen

Ich bin noch sehr unbeholfen bei solchen Shootings. Einen Abend vorher habe ich so viele Ideen und während dem Fotografieren habe ich plötzlich keinen Plan wie ich Menschen positionieren soll :(. Ich muss üben, üben üben!

Ähnliche Beiträge

3 Kommentare

  • 3 Jahren ago

    ich würde auch zu gern mal wieder eine hochzeit fotografieren, habe das bisher 2x gemacht und es war wunderbar. ich denke, wenn ich auch „klassische“ hochzeitsfotos machen würde und nicht nur die reportage drumherum, würde ich mir einfach so einen folder machen, mit einer art erinnerung an die ganzen ideen an bildern, die mir so von anderen gefallen und die dann selber ein bisschen weiterentwickeln. das, was du hier zeigst, ist jedenfalls sehr hübsch!

  • 3 Jahren ago

    Vielen Dank :).
    Ich stehe auf die Reportagen drumherum, müsste ich auch mal irgendwann machen. Aber bis dahin Inspiration sammlen.

  • Regina
    3 Jahren ago

    Das Bild ist richtig schön <3! und unser shooting hast du auch total super gemacht !!!

Einen Kommentar hinterlassen

Einen Kommentar hinterlassen Die E-Mail wird nicht veröffentlicht