Winterwonderland im Hunsrück
Germany Photography Reisen

Puderzucker Bäume im Hunsrück

Alles strahlt so weiß. Ich musste immer an den Rastplätzen halten um diese schönen Momente festzuhalten. Der Campus ist komplett eingeschneit, Auto und Fahrräder werden am besten gar nicht bewegt.

Bearbeitet habe ich die Fotos in Lightroom. Ich verstellte nur die Lichter, Tiefen, Weiß und Schwarz Regler, damit das satte krasse Weiß schön rüberkommt.
Winterwonderlandhunsrueck2

Winterwonderlandhunsrueck3

Winterwonderlandhunsrueck4

Winterwonderlandhunsrueck5

Winterwonderlandhunsrueck6

Winterwonderlandhunsrueck7

Winterwonderlandhunsrueck8

5 Kommentare

  1. Mein Neid sei dir gewiss! So viel Schnee hatten wir hier bisher nicht.
    Die Fotos sind toll! Besonders das dritte, die Außenansicht des Gebäudes, gefällt mir sehr gut. Die Kontraste sind extrem stark, ohne das es irgendwo ausgefressen wirkt.
    Allerdings kippt es ein klein wenig nach links. Ich glaube das Bild würde noch deutlich gewinnen, wenn Du den Horizont gerade stellst, da dann das fast schon abstrakt-geometrische noch besser raus kommen würde.

  2. Oha. Habt ihr viel Schnee. :) Hier in Bremen kamen insgesamt vielleicht 10 Flocken runter. ;)

    Die Bilder sind echt schön geworden und ich bin auch echt ein bisschen traurig, dass ich diesen Winter nur einmal kurz im Harz in den Genuss einer „richtigen“ Winterlandschaft gekommen bin.

    Mit lieben Grüßen,
    Sarah Maria

    • Danke dir, ach so toll ist der Schnee nun auch nicht ;). Vlt hast du nächsten Winter etwas mehr Glück :)

  3. wunderbar, vor allem das erste! ich mags nur gar nicht, wenn ich in der früh ins büro muss -.-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.