#pmdd18 – Picture my Day

#pmdd18 – Picture my Day

Gestern war der 3.Picture my Day-Day (2.mal, 1.mal), bei dem ich teilnahm. Dieses Mal organisiert von Leeri, auf ihrem Blog gibt es weitere Informationen zum Event. Wäre das Event eine Woche früher oder später, dann könnte ich nur Fotos zeigen, wie Uni Sachen in der Hand halte und für die Prüfung lerne. Gestern hatte ich zum Glück Freizeit ;D.

So, nun, was ich den ganzen Samstag so gemacht habe:

Campus Katze
Aus dem Haus gehen und die Wohnheimskatze knipsen.

Frühling
Alles fängt an zu blühen
Teestube
Wir haben am Campus ein studentisches Café, welches von Stundenten geleitet wird. Ich bin die stellvertretende Leiterin ;). Da das Semester angefangen hat, wollten wir es etwas umstellen und ein wenig Ordnung schaffen.
Keks
Freundin brachte mir einen McCafé Cookie mit, yummy! So klappt das mit dem Umräumen besser!
Teestuben Chaos
Alles sieht noch sehr chaotisch aus.
Teestuben Chaos
Ein wenig Chaos beseitigt und die Möbel stehen nun anders.
Spielesammlung
Die Spiele sind nun neu geordnet.
Mittagsyummy
Zu Hause machte der Mann mir Chicken Madras. Ich liebe das Essen!
Autofahrt
Am späten Nachmittag ging es mit Kommilitonen auf eine Vernissage von dem Fotografen Jochen Hans.
Vernissage
So, wir waren zum ersten Mal auf einer Vernissage. Es gab einige Fotos zu bestaunen und natürlich Essen :D.
Vernissage
Ich fand die Decke im Gebäude so toll! Überall Holzbalken.
Vernissage
Sehr viele Menschen waren anwesend.
Kuchen im Glas
Es gab Kuchen im Glas.
Leckere Häppchen
Und andere leckere Häppchen.
Am Abend
Am Abend ging die Sonne unter und ich schaute Juno im TV :).

Ähnliche Beiträge