Matcha-Eistee von TeeGschwendner

Matcha wird auch als das „grüne Gold Japans“ genannt. Das grüne vermahlene Pulver wird bei  japanischen Teezeremonien verwendet und vereint alle positiven Eigenschaften des Grüntees.

TeeGschwendner hat jetzt zwei neue Produkte im Sortiment, Matcha crema und Matcha lemon:

Matcha lemon: ein herber Matcha-Eistee mit Zitronensaft und Ingwer.

Diese Sorte schmeckt mir richtig gut. Es ist super erfrischend und man schmeckt die leichte Zitronennote. Das trübe Getränk sättigt gut und passt im Sommer perfekt als Durstlöscher.

Matcha crema: aus cremigem Bio-Sojadrink und einen Hauch von Vanille.

Matcha crema ist nicht so meins. Der Geschmack ist gewöhnungsbedürftig, das kann aber auch natürlich daran liegen, dass ich Soja Drink oder generell Milch nicht trinke. Die Konsistenz ist etwas mehlig.

Beide Matcha-Eistees sind im praktischen TetraPak und haben einen Koffeingehalt von 3-4%. Alle Zutaten sind 100% vegan und stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. Anstatt Kristallzucker, wurde zum Süßen Agavendicksaft verwendet. Ich habe nun zum ersten Mal Matcha-Tee getrunken und bin von der lemon Variante sehr positiv überrascht.

Ähnliche Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Einen Kommentar hinterlassen Die E-Mail wird nicht veröffentlicht