30. Geburtstag – oder 30 werden ist ganz einfach

30. Geburtstag – oder 30 werden ist ganz einfach

Nun bin schon fast einen Monat lang 30 Jahre alt, wie die Zeit vergeht! Vor einem Monat feierten der Freund und ich unseren 30. Geburtstag. Wir machten eine Sommerparty im Garten und luden 30 liebe Menschen zum Feiern ein. Fast 12 Stunden wurde gegessen und gequatscht. Und mehrere Tage wurden gebraucht um sich wieder zu regenerieren, wir sind nun nicht mehr die Jüngsten :D.

Dekoration

bedruckte BierdeckelIch war wochenlang mit der Planung, den Vorbereitungen und dem Dekokauf beschäftigt. Es ist ein Wunder, dass ich Action und Xenos nicht komplett leer gekauft habe. Lichterketten, Girlanden, Picknickdecke, bunte Strohhalme und Gartenfackeln mussten einfach gekauft werden. Solche Dinge braucht man unbedingt! Die Farben waren pastellig und die Dekosachen voller Pelikane. Ich druckte sogar QR-Codes auf Bierdeckel, damit die Gäste sich über Festify Lieder in die Playlist voten konnte. Das Wetter hat zum Glück mitgespielt und es komplette draußen gefeiert werden.

30. Geburtstag im Garten

Essen

Zum Essen gab es unter anderem die Hot Dogs aus dem Ikea, das Partypaket ist super praktisch, weil da einfach alles Notwendige schon enthalten ist. Sonst war der Grill an und es gab Dips, Salate und natürlich Cupcakes. Ich bin so froh, dass fast das ganze Essen weggekommen ist.

Wie es sich als Russlanddeutsche gehört, musste natürlich Kicos auf den Tisch. Leider gibt es diese Limonade nirgends mehr zu kaufen. Dafür gab es ähnliche Guarana Getränke, aber es schmeckt leider nicht nach Kicos :(. Liebe Getränkehersteller, bringt mir mein Original Kicos wieder! Zum Wodka wurden natürlich eingelegte Tomaten gereicht, denn Wodka trinkt man nie einfach so. Das mit den Tomaten sah der Freund das erste Mal auf einer Hochzeit und musste dies natürlich dann auch so machen :D. Leider hat es den Kerlen nicht so geschmeckt :).

30. Geburtstag, alles schön beleuchtet

Geschenke zum 30. Geburtstag!

30

Warum haben eigentlich alle Angst 30 Jahre zu werden? Da bekommt man die besten Geschenke überhaupt! Ich bekam eine Zuckerwattenmaschine, wie cool ist das denn!!

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare

  • 1 Jahr ago

    Die Feier sieht so fröhlich und schön aus :) Mir gefällt den positiven Grundton, das Geburtstag feiern an sich habe ich leider seit ich vor paar Jahren mit dem Stuidum begonnen habe komplett verloren.

    Aber wenn ich die Bilder hier sehe, bekomme ich dann doch wieder Lust mal wieder schön groß zu feiern und nicht nur still und nur symbolisch.

    Alles Gute nachträglich :) die 30er sind die neuen 20er <3

  • 1 Jahr ago

    Wie schön geschrieben! Dass du deine volle Energie in die Deko steckst, kann ich mir sehr gut vorstellen :D QR-Codes für Musikwünsche auf Bierdeckeln – cool! *nerd*

    Wenn ich das so lese, will ich fast mein nächstes Jahr überspringen und gleich zur 30 sprinten – aus dem Plan „Mann, Haus, Kinder vor 30“ wird eh nix mehr, andererseits bin ich auch keine Kindergärtnerin geworden ;) Was gut ist, sonst würden wir uns nicht kennen!

    Für die Zuckerwatte würde es sich tatsächlich lohnen…

    Guten Master-Endspurt & bis bald :)

Einen Kommentar hinterlassen

Einen Kommentar hinterlassen Die E-Mail wird nicht veröffentlicht