GalleryPrint Roadtrip
Produkttests

Produkttest: GalleryPrint #saaldigital

Für diesen Beitrag habe ich einen Gutschein, ein Produkt oder einen Rabatt erhalten. Der Beitrag spiegelt aber meine eigene Erfahrung und Meinung wieder.

Schon immer wollte ich ein paar selbstgeschossenes Fotos als GalleryPrint drucken und nun konnte ich es mit einem Foto ausprobieren. Auf Facebook sah ich eine tolle Aktion von Saal-Digital um ihre Wandbilder zu testen. Ich meldete mich an und bekam einen Gutschein. Leider musste ich einiges dazuzahlen, weil ich eine bestimmte Größe haben wollte, aber es hat sich gelohnt!

Das Motiv

In der nächsten Wohnung möchte ich eine schöne Wand mit Urlaubsbildern gestalten, deswegen entschied ich mich beim Test direkt für das beste Motiv überhaupt:

Eine Straße im Nirgendwo in Amerika. Ich fand Amerika so unglaublich schön, deswegen musste es ein Roadtrip-Foto werden.

Der Druck als GalleryPrint

Der GalleryPrint-Druck besteht aus einer Acryglas-Oberfläche und einer verstärkenden Alu-Dibondplatte. So ist das Bild 5mm dick und stabil, aber trotzdem ganz leicht. Mein Foto ist 40 x 60 cm groß und hat eine glänzende Oberfläche. Die Oberfläche wirkt sehr hochwertig und edel. Die Farben strahlen und die Qualität ist super. Es ist alles scharf und farbecht.

GalleryPrint Roadtrip GalleryPrint Dicke Roadtrip

Aufhängung

Ich wählte zwischen mehreren Aufhängungen die Standard-Aufhängung, Diese Aufhängung wird hinter das Bild aufgeklebt und ist von vorne nicht sichtbar. Sogar Wandabstandshalter sind dabei. Ich freue mich, das Bild bald aufhängen zu können :).

Fazit

Insgesamt gefällt mir der Druck sehr, leider ist es mir ein wenig zu teuer um schnell noch weitere Motive als GalleryPrint drucken zu lassen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.