Traumfänger mit Namen fürs Kinderzimmer

Traumfänger mit Namen fürs Kinderzimmer

Ich sah auf etsy wunderschöne Traumfänger in einem Kreis mit gestrickten Namen, aber der Preis machte mich etwas stutzig, für bis zu 50€ wurden diese verkauft! Da dachte ich, dass ich das selbstgemacht bestimmt günstiger hinbekommen. Stickrahmen hatte ich ja genug, also kaufte ich Wolle, Draht und Makramee-Garn. Also Dinge, von denen ich dachte, dass ich diese brauchte.

Aber wie macht man denn diesen gestrickten Namen am Besten? Ich kam zufällig auf Strickliese oder Strickmühle. Also musste ich das auch noch kaufen. Zum ersten Mal mit diesen Werkzeug einen Schlauch produziert und es funktionierte richtig gut und ganz schnell. Protipp: Schneller geht es mit einem Akkuschrauber, den kann man an das Gerät dranhalten.

Name mit einer Strickmühle gestrickt

Leider klappte das mit dem Einfädeln des Drahtes nicht richtig hin, um den gelegten Stricknamen zu stabilisieren. Zufällig sah ich bei Lisa von Meinfeenstaub ein Projekt mit Balsaholz, das war die Lösung die für mein Problem! Ich kann den Schlauch einfach auf das Holz kleben! So, also kaufte ich zuerst Bastelsperrholz im Baumarkt, weil ich dachte, dass es das gleiche wär. Ne, das ist leider viel zu dick und man kann das nicht gut bearbeiten. Musste dann dann doch Balsaholz online bestellen. Und damit klappte das super, einfach gewünschte Form malen und mit einem Cuttermesser ausschneiden.

Traumfänger mit Namen fürs Kinderzimmer

Unten auf den Stickrahmen fädelte ich abwechselnd Makramee-Garn , flauschige Wolle dran und noch einige Perlen. Dann war ich endlich fertig. Günstiger habe ich es nun bestimmt nicht hinbekommen, aber schöner und selbstgemacht :).